Michi Jost und TC Lob on fire

Michi Jost - der schönste Gastronom am Ossiachersee - holt sich 10 von 10 Punkte und entfacht einen Tippwirbelwind, der ihn von 22 auf 7 trägt. Auch Mario Stranig profitiert vom Sieg Italiens und übernimmt wieder die Führung. Weiter am Marsch nach vorne, Kathrin Linder von 17 auf 9 und Fabian Malle von 15 auf 7. Erstmals in den Top 4, Markus Koffu. Generell geht der Teamtipp des TC Lobs auf, und das Team holt sich am Abend 20 Punkte, damit gelingt ein Sprung von Rang 8 auf 6 in der Teamwertung mit Ausblick nach oben.

Übel läuft der Tag für Christian Kogler, der ohne Punkte bleibt und auch Alexander Kröll, der mit nur einem Punkt plötzlich wieder um sein sicher geglaubtes Preisgeld bangen muss.